• Rosmarie Zemp

Mit Tai-Chi auf die Ski-Piste

Aktualisiert: 6. Apr.


Auch diesen Winter war ich einige Male Ski fahren sowie auch letzte Woche. Diesen Sport habe ich erst vor ein paar Jahren erlernt. Bin immer noch daran geschmeidiger zu werden.


Zum Aufwärmen mache ich jeweils die Übungen die wir im Tai-Chi und Kung-Fu in der EnergieOase® & Chin-Woo anwenden. Es sind auserlesene Dehnübungen. Also ideal als Vorbereitung zum Ski fahren, denn es werden alle Gelenke bewegt, Hüften, Schultern, Hand, Knie und Fussgelenke.

Das Gefühl für den Körper das ich im Laufe der Jahre durch Tai-Chi aufgebaut habe, kommt mir nun beim Skifahren zu Gute. Eine Übung eignet sich besonders gut. Es ist ein hin und her schieben des Gewichts, was der Stemmbogen-Haltung auf den Ski ähnelt.


Autor: Rosmarie Zemp

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Was erwartest Du?